KUNDENSTIMMEN

Resonanzen
Hier kommen einige Resonanzen von Klienten, mit denen ich gearbeitet habe. Oft aus Einzelcoachings, zum Teil aus Beratungen mit mehreren Geschäftsführern oder Paaren, die gemeinsam arbeiten, sowie Seminaren oder Veranstaltungen.  Manche Zitate stammen aus Evaluationsbögen, oft sind es aber auch spontane Rückmeldungen.

 

„…Es war für mich ein dichtes und hilfreiches Erlebnis, durch Ihre Fragen und das Tetralemma-Schema strukturiert und konzentriert Transparenz in den „Dschungel“ zu bringen. Vielen Dank für diese gute Erfahrung!
Es ist eigentümlich: In den Tagen nach dem Seminar war es mir, als sei die Last auf meinem Rücken leichter geworden. Dazu hat die Struktur des Seminars sehr beigetragen, die das Gruppenerleben, den offenen, vertrauensvollen Erfahrungsaustausch und auch das offene Mitteilen von Fremd- und Eigenwahrnehmung sehr gefördert hat. Die sehr wertvolle und mutmachende Erfahrung der „Ressourcendusche“ ist ja auch nur auf dem Boden dieser von Ihnen vorgelebten, ehrlichen und vertrauensvollen Atmosphäre möglich gewesen.
Vielen Dank an Sie für alle Ermutigung, Ehrlichkeit, Klarheit, Warmherzigkeit.“
Dr. Michael Kotzerke
Chefarzt Medizinische Klinik
Klinikum Landkreis Tuttlingen

„Ich kenne Gerlinde Lahr, seit sie vor vielen Jahren eine Seminarreihe mit der Fachzeitschrift „Garten und Landschaft“ angeboten hat. Ich schätze sie sowohl persönlich als auch beruflich sehr und freue mich immer wieder, mit ihr zu arbeiten. Es gelingt ihr sehr gut, meinen Blick an der Schnittstelle zwischen beruflichen und persönlichen Themen zu erweitern, sowohl in Seminaren wie im Einzelcoaching. Diese neuen Perspektiven haben mir schon oft geholfen, neue Ziele zu erreichen.“
Dipl.-Ing. Brigitte Röde
Inhaberin Planungsbüro Garten und Freiraum, Köln

„Ganz herzlichen Dank für die wirklich gründlich vorbereitete und zielgenau durchgeführte, sehr informative Fortbildungsveranstaltung.
Ich denke, Sie haben genau den Nerv der Leute getroffen. Die Rückmeldungen waren ausnahmslos positiv. Wir kommen gern wieder auf Sie zurück.
Nochmals: Danke.“
Dr. Jens Teichler
Leitung Sozialpädiatrische Zentrum am Klinikum Konstanz

 

Zum Arbeitsstil:

„Besonders hilfreich fand ich die sehr kompetente Beratung, das strukturierte Vorgehen, dabei aber immer wieder Eingehen auf die persönliche Situation. Ergebnisorientiert – es werden ganz klare Maßnahmen für das weitere persönliche Vorgehen definiert. Meine Erwartungen wurden übererfüllt.“

„Ich schätze besonders jene besondere Art des Zuhörens, die mir meinen eigenen Raum öffnet und weitet, so dass ich aus einer anderen Perspektive hinschauen kann. Ein freier Raum, den ich im Alltag nicht betrete. Das zu finden und ins Bewusstsein zu heben, was ich „irgendwie und eigentlich“ schon weiß. Unterstützung, die Antworten selbst zu finden. Und zwar meine Antworten, keine vorgefertigen Schemas.“

„Als besonders hilfreich an der gemeinsamen Arbeit fanden wir vor allem das klare Einkreisen des jeweiligen Problems durch intensives Nachfragen, das Aufzeigen von möglichen, von uns noch nicht erkannten Sichtweisen und das liebevolle Hinführen auf Lösungsmöglichkeiten. Wir gingen nach jedem Gespräch beruhigt, zufrieden, gestärkt und mit neuen Ideen zurück in den Alltag.“


Zur Person:

„Absolut professionell und kompetent. Auch emotional-persönlich immer die richtige Wellenlänge. Praxisbezogene Hinweise und Tipps aus dem persönlichen Alltag.“

„Professionalität gepaart mit starker, offener Präsenz. Offen, weil das Ergebnis nicht feststeht. Mir hat oft geholfen, dass Du aus deiner eigenen Erfahrung berichtet hast.“

„Besonders gefallen hat uns /mir Deine fröhliche, kluge, souveräne Art, mit der Du geholfen hast, die steilsten Klippen zu bezwingen. Du kritisierst nie, stellst immer die Gefühle des Klienten in den Mittelpunkt und vermittelst ein durch und durch positives Lebensgefühl. Wir fühlen uns immer wohl in Deiner Gegenwart. Dein Lachen wärmt Herzen.“


Zu den Ergebnissen:  

„Hallo Frau Lahr, ich hatte vergangenen Donnerstag einen wunderbaren Trainingstag bei X und konnte mit Gelassenheit und Überblick viel lernen.
Anschließend war ich zufrieden und erschöpft. Am Freitag habe ich die mündliche Zusage bekommen! Ich hab den Job! Ich freue mich riesig!
Mir wurde auch ein sehr detailliertes und gutes Feedback zu meiner Person und meinen beruflichen Qualifikationen gegeben. Das tat sehr gut:)
Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Unterstützung und die gute Arbeit. Sie haben mir sehr geholfen. Das Schönste ist, dass ich mich wieder ein Stückchen weiter entwickeln konnte.
Ich wünsche Ihnen alles Gute.“

„Liebe Frau Lahr, ich habe Sie gerade heute wieder in Erinnerung gehabt und von Ihnen gesprochen. Die Kompetenzberatung bei Ihnen vor ca. 4 Jahren war wirklich nachhaltig und einfach klasse! Ich möchte Ihnen Rückmeldung zu meinem Lebensweg geben, den Sie ja wesentlich begleitet haben. … Ein aufrichtiges Dankeschön an Sie, Ihre Begleitung und Unterstützung waren für mich von sehr, sehr großem Wert!!!“

„Liebe Frau Lahr, mit Ihrer Unterstützung habe ich den Mut, neue Wege zu gehen… Ich freue mich, Sie kennengelernt zu haben…“

„Liebe Frau Lahr, für die große Unterstützung, die Sie mir immer wieder geben, bedanke ich mich sehr herzlich! Indem plötzlich eingebildete (oder wirkliche) Bedrohungen auf ein Normalmaß schrumpfen oder gar zu Nichts werden, fühle ich mich freier und besser. Alles Gute für Sie!“

„Liebe Gerlinde, meine Hausaufgaben habe ich gemacht und fahre noch im Schub dieser Erledigung voll Elan durch mein buntes Berufsleben. Ich möchte Dich hier und jetzt über den grünen Klee loben, mich bei Dir sehr herzlich und persönlich für deine kompetente Art in der Mischung von Zugewandtheit und Führungskraft bedanken. Ohne Dich, Gerlinde, wäre ich heute nicht an dieser befriedigenden Stelle meines Berufes. Ich bin unendlich froh, Dich mit Deiner Erfahrung, Deinem Können und Deiner Integrität in meiner Umgebung zu wissen. Auf ein langes Leben!“


Zu Seminaren und anderen Veranstaltungen:

(Seminare für Teamentwicklung und Trainings für Führungskräfte)

„Frau Lahr hatte das Seminar hervorragend vorbereitet. Es gelang ihr schnell, eine lockere, humorvolle Gesprächsatmosphäre zu schaffen. Dabei behielt sie aber immer die Zügel professionell in der Hand und die Seminarziele im Auge. Ich habe es als sehr angenehm empfunden, dass Frau Lahr aufwändige Spielchen vermied, die leider viele Seminarveranstaltungen kennzeichnen. Dadurch war das Seminar ertragreich. Die Teilnehmer fühlten sich ernst genommen, kamen aus sich heraus, brachten ihre Erfahrungen ein, und alle fühlten sich zum Schluss angeregt. Ich bin nach dem Seminar von vielen Teilnehmern angesprochen worden, die diese Veranstaltung ausdrücklich als Gewinn bewertet haben. Der Wunsch nach Wiederholung wurde mehrfach geäußert.“

„Sehr geehrte Frau Lahr, die Gespräche mit den Teilnehmern an der Fortbildung zeigen alle eine sehr positive Resonanz und den Wunsch nach „mehr davon“. Die veränderte gegenseitige Wahrnehmung der Teilnehmer ist bereits spürbar. Nun bedanke ich mich nochmals für die sehr angenehme Zusammenarbeit und die wertvollen Anregungen für unser Team und verbleibe mit herzlichen Grüssen.“